• Home Slideshow Header 1

    1. SC Dortmund

    Dortmunder Snookerverein seit 1992

  • Hode Slideshow Header 2

    1. SC Dortmund

    Dortmunder Snookerverein seit 1992

  • Hode Slideshow Header 3

    1. SC Dortmund

    Dortmunder Snookerverein seit 1992

Deutschland spielt Billard 2016

Am 30. April und 1. Mai öffnen wir unsere Türen für alle Snooker Freunde.
In der Zeit von 13:00 Uhr bis 19:00 Uhr kann bei uns jeder mal eine Kugel bewegen oder anderen dabei zuschauen. Es werden erfahrene Snooker Spieler an den Tischen stehen und Fragen beantworten. 
Jeder ist willkommen, ob Anfänger oder Fortgeschrittener ob Schüler oder Rentner.
Einfach mal vorbeischauen!

Jetzt in größeren Räumlichkeiten Flatrate für 20,- € pro Monat zum Snookerspielen

  • Wir bieten für alle, die Snooker einmal ausprobieren wollen, eine Flatrate für 20,- € pro Monat an.

  • Spielmöglichkeit an 7 Tagen in der Woche und 24 Stunden am Tag.

  • Die Flatrate gilt für die ersten 3 Monate.

  • Die Mitgliedschaft kann während dieser Zeit jederzeit gekündigt werden.

  • Für Jugendliche bis 14 Jahre sind die ersten drei Monate beitragsfrei.

Der Umzug in größere Räumlichkeiten(600qm) ist abgeschlossen. Es stehen 8 Snookertische in den wesentlich größeren Räumlichkeiten zur Verfügung. Jeder ist herzlich willkommen, sich bei uns umzusehen und die ein oder andere Kugel zu "bewegen".

Unsere Mitgliedsbeiträge haben wir gesenkt und einen sogenannten "Kombibeitrag" eingeführt, der Snookerspielen für neue Interessenten attraktiver machen soll.

Interesse geweckt? Dann einfach "Kontakt" anklicken, unseren Geschäftsführer anrufen oder eine E-mail schreiben und vorbeikommen.

Bis bald

Ihr/Euer

Cornelius O. Boensmann, Vorsitzender

 

 

Verbandsliga: Dortmund 2 gewinnt gegen BC Walkabout Essen

Am Sonntag gelang es unserer Mannschaft den zweiten Dreier in Folge zu erreichen. Zu Gast bei uns in Dorstfeld waren die Essener vom BC Walkabout. 

Unser Top-Spieler Julien Leifert konnte mit seinem sehr guten Spiel und mit zwei Breaks von 27 und 28 seine Saison-Siege 9 und 10 für unsere Mannschaft holen. Mit einer Quote von nun 83,3% gehört er zu den besten der Liga. 

 

Mike Schliwinski wollte Julien aber in nichts nachstehen und gewann auch seine beiden Matches mit einem High-Break von 27.

Unser "Young-Star" Maurice Hoch verlor dieses mal seine beiden Partien. Eines davon mal wieder denkbar knapp auf schwarz im Decider. Mit lautem Klappern scheitert sein Lochversuch von Schwarz auf die "Gelbe Tasche" und wie das dann so ist, bleibt diese einrollbereit für den Gegner direkt vor der Mitteltasche liegen. Macht nichts Maurice, trotzdem sehr gut gespielt.

Die Siege fünf und sechs holten Joachim Sekula mit seinem ersten Saisonsieg und der für ihn eingewechselte Frank Ehret.

Mit diesem Sieg, sind wir vorerst sicherer sechster der Tabelle. Das Saisonziel, der fünfte Tabellenplatz, ist nur noch ein Punkt entfernt. 

Glückwunsch und "weiter so"

Verbandsliga: Sieg gegen Dormagen

Am 6. Spieltag der Verbandsliga konnte die Mannschaft von Dortmund 2 ihren ersten Sieg erlangen.

Unser Neuzugang Mike Schliwinski hat bei seinen beiden ersten Partien für Dortmund sofort siegen können. Zwei Siege von Julien Leifert und einer von Maurice Hoch haben den 5:3 Erfolg gegen Dormagen perfekt gemacht. Der Sieg hätte durchaus noch höher ausfallen können, da alle drei verlorenen Matches im Decider knapp endeten. Maurice hatte sogar auf Pink einen Vorsprung von 13 Punkten und verlor dennoch unglücklich mit der respottet Black.

Wir freuen uns aber über den ersten Sieg dieser Saison und wollen am nächsten Spielteg gegen Walkabout Essen genauso weitermachen.

Glückwunsch!!

(vrnl. Julien Leifert, Maurice Hoch, Aleksej Vasilev und Mike Schliwinski)

Laurens de Staelen gewinnt in einem 34er Feld das GST Level Rot - Turnier in Dortmund

Am Samstag (31.10.) war das Haus des SC Dortmund zum GST-Turnier Level "Rot"!!! mit einem vollen Starterfeld besetzt. 

Im Finale konnte sich Laurens de Staelen gegen Miro Popovic mit 3-1 durchsetzen.

Die Platzierungen der Dortmunder konnte sich auch sehen lassen.

Auf dem geteilten 3. Platz: Alcidio Dinis.

Weitere Platzierungen:

Letzte 8: Mohammad Al Asfar

Letzte 16: Julien Leifert, Frank Ehret, Christian Pickhardt.

Oberliga: 1. Spieltag in Köln

Am ersten Spieltag war unsere Oberligamannschaft zu Gast in Koeln. Als Ergebnis konnte ein 6 zu 2 - Sieg nach Hause gebracht werden. Der 1.SC Dortmund gratuliert unseren Spielern Alcidio Dinis, Sebastian Stienecker, Dennis Laske und Mohammad Al Asfar zu dieser hervorragenden Leistung.

Am nächsten Wochenende geht es zu Hause im Vereinsheim, Beratgerstrasse gegen Bielefeld.

Wir wünschen weiterhin "gut Stoss"!

Weitere Beiträge ...